Direkt zum Inhalt Online Terminvereinbarung Kontaktformular Bewerten Sie uns
Online Terminvereinbarung Kontaktformular Bewerten Sie uns

Zahnbeläge "Black Stain" (Melanodontie)

Black-StainManche Kinder leiden unter einem braun-schwarzen, gelegentlich auch grünlichen Zahnbelag, der stark an den Zähnen anhaftet. Anfangs lagern sich diese Beläge girlandenförmig nahe des Zahnfleischrandes auf den Zähnen an. Werden derartige Beläge nicht durch eine professionelle Zahnreinigung entfernt, bedecken sie nach einiger Zeit die Zähne großflächig.

Diese Beläge werden durch sogenannte chromogene (färbende) Bakterien verursacht. Sie verursachen jedoch keine Karies. Aus medizinischer Sicht sind sie harmlos, stören jedoch den ästhetischen Eindruck. Der Leidensdruck dieser Kinder ist häufig sehr groß, da sie oftmals Hänseleien ausgesetzt sind.

Die Beläge sind äußerst widerstandsfähig. Häusliche Mundhygiene kann daher nur wenig dagegen ausrichten. Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung können die Beläge jedoch mit Polierpasten, Ultraschallinstrumenten oder Pulverstrahlgeräten entfernt werden. Diese professionelle Zahnreinigung wird bei den Kindern in der Regel alle 3 Monate durchgeführt.

Besonders häufig sind die Milchzähne betroffen. Die Bakterien verschwinden meist mit dem Wechsel der Zähne von ganz allein.